Fun-Lauf erbrachte 3.119,85 Euro für die Stiftung Lebenslauf

26.09.2016

Eine seiner Trainingseinheiten nutzte der Lauftreff Elsen-Wewer nun, um das Spendenergebnis des diesjährigen Fun-Laufs in Höhe von 3.119.85 Euro an die Stiftung Lebenslauf zu übergeben. Und so machten sich jüngst 9 Läufer mit einem Fahrradbegleiter von Wewer aus per pedes auf die knapp sieben Kilometer lange Strecke zum Ahorn-Sportpark, wo u.a. die wöchentlichen Trainingseinheiten der Stiftung stattfinden. Diese hat sich bekanntlich zum Ziel gesetzt, Kindern aus dem Kreis Paderborn, die am Rande der Gesellschaft stehen, eine Perspektive zu geben und möchte ihnen so durch die Vorbereitung und Teilnahme an Paderborner Laufveranstaltungen innere Stärke und neues Selbstwertgefühl schenken um auf diese Weise ihre soziale Kompetenz zu fördern.

Auf geht’s laufend zur Spendenübergabe - Foto: Ulrich Böckler

Am Ahorn-Sportpark angekommen gesellten sich weitere 6 Lauftreffler hinzu und zusammen überreichte man den Spendenscheck an Angelika Leonard, die Geschäftsführerin der Stiftung Lebenslauf und ihr Team. Nach einer kurzen Erfrischung war die Trainingseinheit jedoch noch lange nicht beendet, denn angesichts des schönen Wetters ging’s die sieben Kilometer natürlich auch laufend wieder zurück nach Wewer.

Die Läufer des Lauftreff Elsen-Wewer bei der Spendenübergabe an die Geschäftsführerin der Stiftung Lebenslauf Angelika Leonard (9.v.r.). Der Scheck wurde überreicht von Monika Steinkuhle, Fun-Lauf-Organisation (7.v.l.), Annette Rüsenberg, Öffentlichkeitsarbeit (10.v.l.) und Anne Ahlemeyer, Lauftreffleiterin (6.v.r.). Mit dabei auch Madita Burchard und Miriam Hanebutt, Stadtjugendamt Paderborn (2.u.3.v.l.) sowie Lena Meiwes und Benedikt Otto, Trainer im Auftrag der Stiftung Lebenslauf (2.u.4.v.r.) - Foto: Dietmar Nolte

Der Lauftreff Elsen-Wewer hat gemäß seiner Grundsätze durch seine nun seit über 20 Jahren stattfindenden Fun-Läufe bisher zusammen weit über 50.000 Euro für verschiedene Projekte zugunsten kranker und/oder benachteiligter Kinder und Jugendliche zur Verfügung stellen können.

Allen großen und kleinen aktiven Fun-Läufern sowie den zahlreichen Spendern und Förderern sei an dieser Stelle hierfür nochmals herzlich gedankt.

Hier auch noch das offizielle Dankschreiben an die Unterstützer des Lauftreffs Elsen-Wewer für den Funlauf 2016.