Lauftreff

 

Treffpunkt:

Parkplatz am Sportzentrum, Delbrücker Weg 38, 33106 Paderborn-Wewer

 


Strecken:

Wechselnde Strecken von i.d.R. 5 bis 15 km in und um den Wewerschen Wald (auch Langstrecken-Training ab 20 km - siehe "Marathontraining" unten)

 

 

Dauer

1 bis 2 Stunden (bei Bedarf weniger oder mehr)

 

 

Betreuung:

Ausgebildete Übungsleiter und erfahrene Läuferinnen und Läufer, Walker und Nordic-Walker

 

 

Leitgedanken der DLV Lauftreffs und DLV Lauftreff "Spielregeln"

Beim DLV-TREFF wird in Gruppen gelaufen bzw. gewalkt. Jede Gruppe wird durch einen Betreuer geführt. Dieser bestimmt Weg, Tempo, Pausenzeitpunkt und Pausenlänge. Das Gruppentempo muss sich dabei im Einzelfall nach dem Leistungsvermögen des Langsamsten richten.

 

Alle Teilnehmer, ob in der Anfänger- oder in der schnellsten Gruppe, laufen bzw. walken in der Regel durchschnittlich eine Stunde. Erst dadurch werden auch die weniger Trainierten zu gleichwertigen Teilnehmern. Die Bedeutung dieses psychologischen Aspektes wird leider in der Praxis häufig unterschätzt.

 

Alle Gruppen beginnen gleichzeitig und kehren nach der für die einzelnen Gruppen vorher vereinbarten Zeit im jeweiligen Gruppenverband zurück. Damit wird eine wichtige Voraussetzung für eine gemeinsame An- und Abfahrt geschaffen. Die Gefahr von Erkältungen bedingt durch Warten in durchgeschwitzten Kleidern wird verringert und die Gruppenzugehörigkeit gefördert.

 

In der Regel hat sich eine Stunde für das Ausdauertraining im DLV-TREFF als brauchbare Trainingseinheit für alle herausgestellt und lässt sich auch aus trainingswissenschaftlicher Sicht gut begründen. Erst bei einer Gesamtdauer von mindestens 30 Minuten können wir Trainingseffekte im Bereich der Ausdauer erwarten. Diese Belastungsdauer wird auch von den Anfängergruppen erreicht. 

 

 

 

Lauf- und Walkingzeiten:

 

Montags: 19.00 Uhr

Ausdauer-Lauftraining für Interessierte (in Begleitung erfahrener Marathonläufer)

 

Mittwochs: 15:00 Uhr (Winterzeit), 19.00 Uhr (Sommerzeit)

Lauf-/Walkingtreff (mit Übungsleiter-Betreuung)

 

Mittwochs: 19.00 Uhr (Winterzeit)

"Mondscheinlauf" - Lauftraining für Interessierte (in Begleitung erfahrener Marathonläufer).

Bitte denkt in der dunklen Jahreszeit an helle Kleidung z.B. Warnweste und wenn vorhanden Stirnleuchte, damit wir alle wieder sicher am Treffpunkt ankommen.
Gilt auch für unseren Montagstraining um 19.00 Uhr.

 

 

Samstags: 14.00 Uhr

Lauf-/Walkingtreff (mit Übungsleiter-Betreuung),

Ausdauer-Lauftraining für Interessierte (in Begleitung erfahrener Marathonläufer)

 

Jeden 1. Samstag im Monat: 14:00 Uhr

2-Stunden-Wellnesslauf (im Rahmen des Lauf-/Walkingtreffs und des Ausdauer-Lauftrainings)

 

Sondertermine und Abweichungen siehe "Eventkalender" sowie Hinweise in der Lokalpresse

 

 

Marathontraining

Geboren wurde die Idee bei der Laufabzeichenabnahme des Lauftreffs Elsen-Wewer im November 2006 und auf der Lauftreff-Winterparty im Januar 2007 wurde sie dann öffentlich.

Wir führen jetzt schon seit dem Frühsommer 2007 ein regelmäßiges, gemeinsames Marathontraining in für jedermann offenen Gruppen durch. Fortwährendes Ziel ist es dabei, in der Gemeinschaft interessierter Sportfreunde innerhalb und außerhalb unseres Lauftreffs die Gelegenheit zu nutzen, zusammen auf das besondere sportliche Ereignis echter Marathonläufe hinzuarbeiten.

Uns kommt es dabei nicht darauf an, einen Marathonlauf möglichst schnell in hoher Geschwindigkeit durchzuführen. Vielmehr sind wir der festen Meinung, dass jeder gesunde Mensch in der Lage ist, seinen persönlichen Marathon auf ganz natürliche Weise laufend ins Ziel zu bringen.

Der Lauftreff Elsen-Wewer verfügt über eine außerordentlich hohe Zahl erfolgreicher Marathonläufer, die gern ihre über die Jahre gemachten positiven Lauferfahrungen an diejenigen weitergeben möchten, die immer schon mal davon geträumt hatten, so etwas ‚Verrücktes’ zu machen, bisher aber nicht den Willen und vielleicht auch nicht den Mut dazu hatten, diese Sache endlich anzugehen und schließlich auch durchzuhalten. Eine Selbstverständlichkeit sollte für jeden als Voraussetzung hierfür jedoch das grundsätzliche OK seines Arztes sein.

Unabhängig von Jahreszeit und Wetter treffen wir uns jeden Montag um 19:00 Uhr und jeden Samstag um 14:00 Uhr (= reguläre Lauftreff-Zeit) auf dem Parkplatz der Sportanlage am Delbrücker Weg in Paderborn-Wewer. Von dort aus laufen wir unter Betreuung erfahrener Läufer in bis zu drei Gruppen auf teilweise flachen oder welligen, immer aber unterschiedlichen und wechselnden Streckenabschnitten. Jeder, der Spaß am gemeinsamen Laufen hat, ist herzlich eingeladen, kommt mehr oder weniger regelmäßig dazu oder probiert es einfach mal unverbindlich mit uns in der Gruppe aus. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

 

Gruppe 1 (Tempo: 6,5 - 7 min/km bzw. ca. 8,5 – 9 km/h)

Hierzu zählen Personen, die schon immer mal einen Marathonlauf machen wollten, bisher aber noch nicht gewagt haben, ernsthaft darüber nachzudenken  ’(Blutige) Anfänger’. Hierzu können neben den absoluten Neulingen - Stichwort: von 0 auf 42,2 km - auch diejenigen gehören, die bereits über geringe Lauferfahrungen verfügen.

 

Gruppe 2 (Tempo: 6 – 6,5 min/km bzw. ca. 9 – 10 km/h)

Die Personen in dieser Gruppe sollten über geringe bis mittlere Lauferfahrungen verfügen. Dazu können auch diejenigen zählen, die vielleicht vor längerer Zeit schon mal einen Halbmarathon oder gar einen Marathon ausprobiert haben.

 

Gruppe 3 (Tempo: 5 – 6 min/km bzw. ca. 10 – 12 km/h, gelegentlich auch schneller)

Hier laufen in der Regel Personen, die vielfach schon Marathonerfahrung haben, sich am etwas schnelleren Laufen erfreuen und/oder möglicherweise auch ihre Laufzeiten verbessern wollen.

 

Marathon-Neulinge begleiten wir in einer ca. einjährigen Vorbereitungszeit, an deren Ende die Teilnahme an einer interessanten deutschen Stadtmarathon-Veranstaltung steht, z.B. in Köln, Münster, Hannover, Dortmund oder vielleicht auch etwas weiter entfernt von hier. Innerhalb dieser Vorbereitungsperiode führen wir dann auch mehrere Testläufe in unserer Region über 10 km und 21,1 km (Halbmarathon) durch, damit man sich an reale Veranstaltungsbedingungen gewöhnt.

_______

 

Wohin unser Training dann letztlich führen kann, zeigen die folgenden eindrucksvollen Zahlen über Marathonteilnahmen des Lauftreffs Elsen-Wewer in den letzten Jahren (Stand: 03/2016):

 

2007:

26 erfolgreiche Marathonläufe von 14 Personen, davon 2 Neulinge in Bad Arolsen, Bad Honnef, Bad Salzuflen, Barcelona (E), Berlin, Chicago (USA), Dörentrup, Essen, Florenz (I), Lage, Menden, Münster, Neustadt a.d. Weinstraße, Steinfurt, Stockholm (S), Willingen, Zürich (CH)

 

2008:

45 erfolgreiche Marathonläufe von 19 Personen, davon 3 Neulinge in Bad Arolsen, Bad Salzuflen, Berlin, Bestwig, Bregenz (A), Cuxhaven, Dörentrup, Dortmund, Essen, Frankfurt a.M., Füssen, Hamburg, Herten, Istanbul (TR), Kassel, Köln, Lindau, Monaco (MC), Münster, New York City (USA), Remscheid, Salzkotten, Schmallenberg, Springe (Deister), Steinfurt, Stockholm (S)

 

2009:

31 erfolgreiche Marathonläufe von 15 Personen in Bad Arolsen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Dörentrup, Essen, Hamburg, Hannover, Herten, Münster, Remscheid, Salzkotten, Schmallenberg, Steinfurt, Stockholm (S), Willingen

 

2010:

26 erfolgreiche Marathonläufe von 16 Personen, davon 2 Neulinge in Athen (GR), Bad Salzuflen, Barcelona (E), Frankfurt a.M., Herten, Fort Augustus/Inverness (GB), Köln, Malta (M), Münster, Paris (F), Salzkotten, Steinfurt, Stockholm (S)

 

2011:

32 erfolgreiche Marathonläufe von 17 Personen, davon 1 Neuling in Amsterdam (NL), Bad Arolsen, Bad Salzuflen, Dörentrup, Fleurie (Rhône)/Villefranche-sur-Saône (F), Frankfurt a.M., Goldenstedt, Hamburg, Köln, München, Salzkotten, Schmallenberg

 

2012:

35 erfolgreiche Marathonläufe von 23 Personen, davon 3 Neulinge in Amsterdam (NL), Bad Arolsen, Bad Pyrmont, Bad Salzuflen, Berlin, Dörentrup, Frankfurt a.M., Hamburg, Interlaken (CH), Köln, Lissabon (P), Löningen, Münster, Rom (I), Salzkotten, Schmallenberg, Witzenhausen

 

2013:

30 erfolgreiche Marathonläufe von 20 Personen, davon 2 Neulinge in Amsterdam, Bad Arolsen, Berlin, Fort Augustus/Inverness (GB), Gößweinstein, Hamburg, Kassel, Köln, Lindau/Bregenz (A), Löningen, London (GB), München, Neuhaus am Rennweg/Schmiedefeld, Remscheid, Salzkotten, Schmallenberg, Stockholm (S), Waxweiler, Welver

 

2014:

20 erfolgreiche Marathonläufe von 15 Personen in Bad Arolsen, Bad Salzuflen, Barcelona (E), Basel (CH), Berlin, Bestwig, Hamburg, Helgoland, Kassel, München, Münster, Salzkotten, Schmallenberg

Galerie-2014


Foto: VfL Fosite Helgoland

 

2015:

21 erfolgreiche Marathonläufe von 11 Personen davon 2 Neulinge in  Amsterdam (NL), Bad Arolsen, Bad Salzuflen, Berlin, Frankfurt (Main), Hannover, Interlaken (CH), Köln, Luxembourg (L), Paderborn, Rüthen, Salzkotten, Schmallenberg

 

2016:

13 erfolgreiche Marathonläufe von 7 Personen in Bad Pyrmont, Dörentrup, Kassel, Kopenhagen (DK), München, Paderborn, Rüthen, Salzkotten, Schmallenberg, Zermatt (CH)

 

2017:

bisher gelaufen: Jerusalem (IL),  Salzkotten, Neuhaus am Rennweg -> Schmiedefeld am Rennsteig, Bad Neuenahr

weiterhin geplant: Berlin, Büren Harth-Ringelstein -> Paderborn, Fleurie en Beaujolais -> Villefranche sur Saône (F), ...