Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Botton geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung!

Der 1. Almetal Marathon ist startbereit

11.10.2017

  

Am kommenden Sonntag 15.10.2017 ist es endlich soweit, der lang ersehnte Almetal-Marathon feiert seine Premiere. Start ist um 10:00 Uhr in Harth-Ringelstein, die Strecke führt über den Alme-Radweg nach Paderborn, wo nach genau 42,195 Kilometern das Ziel im Stadion des Ahorn-Sportparks erreicht sein wird.

Außer dem eigentlichen Marathonlauf gibt es zeitgleich auf der Strecke zwei Halbmarathons, zum einen von Harth-Ringelstein nach Wewelsburg (Start 10:05 Uhr) und zum anderen von Wewelsburg zum Ahorn-Sportpark Paderborn (Start 11:15) Uhr. Die Teilnehmer werden vor dem Start mit Bussen zu den Ausgangsorten gefahren. Der Bekleidungstransport von dort zu den Zielorten ist durch die THW Ortsverbände Büren und Paderborn sichergestellt.

Die Vorbereitungen sind weitestgehend abgeschlossen - Foto: Ulrich Böckler

Dieses Event verfügt höchstwahrscheinlich über weltweit einzigartige Alleinstellungsmerkmale. Neben dem Veranstalter TSV Wewer / Lauftreff Elsen-Wewer richten alle Sportvereine entlang des Almetals von Büren über Salzkotten und Borchen bis nach Paderborn dieses tolle Lauferlebnis in einer bemerkenswerten Gemeinschaftsaktion aus. In jedem Ort und im Ziel gibt es Erfrischungs-/Verpflegungspunkte, an denen neben der eigentlichen Versorgung der Läufer durch die einzelnen Dorfgemeinschaften ein buntes Programm für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer geboten wird – Speisen und Getränke oftmals eingeschlossen. Die Ahorn-Gastronomie im Ahorn-Sportpark ist am Sonntag ebenfalls geöffnet.

Interessierten Hobbyläufern ist es in begrenzter Zahl möglich, an jedem der Erfrischungs-/Verpflegungspunkte entlang der Strecke von Harth-Ringelstein bis Wewer ohne Voranmeldung in die Läufe ein- bzw. auszusteigen und so ein wenig Marathonluft zu „schnuppern“. Die Streckensicherung wird durch Radbegleiter der Radsportvereine aus Büren und Borchen sowie durch die Johanniter Unfallhilfe Paderborn als Sanitätsdienst gewährleistet.

Schirmherr des Events ist der Landrat des Kreises Paderborn, Manfred Müller, der auch den Startschuss in Wewelsburg geben wird. Die Starts in Harth-Ringelstein erfolgen durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Büren, Christian Bambeck. Obwohl die Hauptläufe seit Ende Mai bereits ausgebucht sind, gibt es bedingt durch kurzfristige Absagen noch einige wenige Restplätze für den Marathon und die beiden Halbmarathon. Bei Interesse sich bitte bis spätestens 18:00 Uhr am Freitag 13.10.2017 per E-Mail melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Logistik steht, das Material wurde in die Orte verteilt, die Startunterlagen stehen zur Abholung bereit und wie es derzeit aussieht, wird höchstwahrscheinlich am kommenden Sonntag das Herbstlaub im Almetal bei angenehmen Temperaturen um 20 Grad golden im Sonnenlicht erstrahlen. Alle Informationen einschließlich der Ausschreibung auch detailliert unter www.almetal-marathon.de.