Kindermarathon 2019

21.06.2019 - von Elisabeth Grunwald

Wie jedes Jahr galt auch jetzt wieder die Anforderung, innerhalb von 10 Wochen 53 Stadionrunden á 400 Meter = 21,2 Kilometer laufen.

In diesem Jahr waren es insgesamt 27 Kinder. Der Kleinste, Marcus, ist 2 ½, der älteste, Maximilian, 11 Jahre alt. Die Gruppe teilte sich auf in 17 Mädchen und 10 Jungen.

Der Kindermarathon macht schon mal Werbung für den Fun-Lauf 2019 - Foto: Johannes Spenner

Zwischen dem 12.04. und dem 21.06. gab es einmal wöchentlich einen Lauftermin. Die 8-jährige Paula kam erst am 31.05. dazu und hatte bem 5. Mal bereits ihre 53 Runden geschafft, das sind bei jedem Treffen über 4 km.

In diesem Jahr liefen 20 Kinder je 53 Runden á 400 Meter, 5 Kinder die doppelte Anzahl 106 Runden und die beiden "Spitzenreiter", Silvan mit 159 Runden die 3-fache und Maximilian mit 212 Runden sogar die 4-fache Rundenzahl.

Natürlich waren diesmal auch wieder einige „Schnupperläufer“ dabei, die am Ende nicht die erforderliche Mindestanzahl Runden gelaufen haben, so wie der kleine Marcus, der nur mal ein paar Laufrunden testen wollte, diese aber schon mit Begeisterung hinter sich gebracht hat. Vielleicht kommen er und die anderen im nächsten Jahr wieder und laufen dann die volle Distanz. Gratulation an alle und wir alle freuen uns sehr auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Die Kinder werden im Rahmen des Fun-Laufs (siehe Menüpunkt rechts) am 26. Juli 2019 in Wewer für ihre Leistungen geehrt und erhalten dann ihre Urkunden, Medaillen und ein kleines Präsent.

11.09.2019 - Bericht im Westfälischen Volksblatt.

18.09.2019 - Bericht in der Neuen Westfälischen.