"Mit Freuden Zart" - Trisonaten des Barock

17.09.2017

Werke des Barock, in Originalbesetzung für Orgel, Violine und Corno da caccia, standen im Mittelpunkt dieses Konzertes am 17. September 2017 um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist zu Wewer, zu dem herzlich eingeladen wurde.

Die Rieger-Orgel in Wewer ist die drittgrößte Orgel in der Stadt Paderborn.

Der Besuch des Konzertes war kostenlos. Er wurde jedoch um eine Spende für den Sozialfond der Deutschen Kinderkrebsstiftung, Bonn gebeten.

150 Besucher kamen in den Genuss dieses außergewöhnlichen Musikerlebnisses und am Ende wurde die enorme Summe von 2.105 Euro an Spendengeld erzielt.

Ganz herzlichen Dank an die Mitwirkenden, die Helfer und natürlich die zahlreichen Spender. Weitere Spenden sind jederzeit möglich auf das Spendenkonto der Deutschen Kinderkrebsstiftung, Commerzbank IBAN DE48 3708 0040 0055 5666 00, BIC DRESDEFF370

Mit dem Geld werden Familien, die durch die Krebserkrankung ihres Kindes in Not geraten sind, einmalig eine finanzielle Zuwendung aus dem Sozialfonds erhalten. Es ist dringend notwendig, dass sich Eltern in der Nähe des krebskranken Kindes aufhalten können. Kliniken, in denen Kinderkrebs behandelt wird, befinden sich in der Regel nicht am Wohnort der Familie. Eltern können dann oft ihrem Beruf nicht nachgehen und geraten schnell in finanzielle Not.

Das Konzert war die Idee und die Spende der kostenlos spielenden Künstler. Es wurde organisiert und verantwortet durch unseren Lauffreund Wolf Geldmacher aus Anlass seines 70. Geburtstages.

Ausführliche Informationen hier.