Ein ereignisreicher Tag

12.11.2016

Schon um 13:00 Uhr ging‘s los am Parkplatz der Sportanlage in Paderborn-Wewer. Bei der diesjährigen Abnahme der Lauf-/Walkingabzeichen starteten zu diesem Zeitpunkt die ersten Gruppen über 120 Minuten. Im Halbstundenabstand folgten sodann Gruppen über 90, 60 und 30 Minuten. Diese Veranstaltung war kein Wettkampf, d.h. es wurde in einem ruhigen Tempo gelaufen bzw. gewalkt. Die Teilnahme war wie immer für jedermann kostenlos, eine Voranmeldung sowie eine Vereinszugehörigkeit waren nicht erforderlich.

Insgesamt waren 53 Aktive dabei (Laufen: 21 auf 120 min., 9 auf 90 min., 10 auf 60 min., 4 auf 30 min. – Walking: 4 auf 120 min. – Nordic Walking: 5 auf 120 min.)

Eine 120-min-Gruppe hat's geschafft und kehrt zurück zum Treffpunkt - Foto: Katharina Schwarz

Alle Gruppen kehrten um Punkt 15:00 Uhr zum Ausgangspunkt zurück und nach der Erfassung der jeweiligen Laufleistung gab es wie gewohnt zum Ausklang für alle Kaffee, Tee, Wasser, Kuchen und die ersten Weihnachtsleckereien. Vielen Dank an Katharina Schwarz, die fast die gesamte Organisation übernommen hatte.

Ein großer Erfolg war im Rahmen der Abzeichenabnahme auch die Sammlung gebrauchter und gut erhaltener Sportbekleidung für Bedürftige unter dem Stichwort „Kleiderkiste“, die Elisabeth Grunwald der Kleiderkammer der Pfarrei St. Johannes Baptist in Wewer zuführen wird. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die sich an der Sammlung beteiligt haben. Weitere Kleiderspenden können auch weiterhin zu den Lauftreffterminen mittwochs und samstags bei Elisabeth abgegeben werden.

 

Und als ob das alles noch nicht genug gewesen wäre ging’s am Abend dann für die „Super-Aktiven“ des Lauftreffs zur Finisher- und Teilnehmerehrung des Hochstift-Cups in die Stadthalle Brakel. Unser Lauftreff war mit 6 Läuferinnen und 8 Läufern also insgesamt 14 Aktiven (17 Cup-Finishs) dabei bei den diesjährigen Laufveranstaltungen des Hochstift-Cups in den Kreisen Paderborn und Höxter verteilt auf die 5- (6 Aktive, 247,40 km, Gruppenplatz 12), 10- (6 Aktive, 460,70km, Gruppenplatz 9), 20- (4 Aktive, 650,30km, Gruppenplatz 6) und 100- (3 Aktive) Kilometer-Distanzen - die Teilnahme eines Aktiven in unterschiedlichen Distanzen war möglich - die 100 Kilometer-Wertung wurde als Summe aus den übrigen Distanzen gebildet.

Anne Ahlemeyer (3.v.r) nimmt den Mannschaftspokal entgegen - Foto: Hubert Steins

Damit erreichte der Lauftreff Elsen-Wewer beim Hochstift-Cup in 2016 den 5. Platz in der Vereinswertung. Elisabeth Linnemann, Anne Ahlemeyer und Katharina Schwarz belegten zudem den 1. Platz in ihren jeweiligen Altersklassen der 5-, 20- und 100-Kilometer-Wertung.

Herzliche Glückwünsche.

Ausführliche Infos auch unter: http://www.hochstift-cup.de/presse-2016.php